Sehen-Denken-Planen-update ortsmitte

sehen.denken.planen - update ortsmitte

Ausstellung der Freiraumkinder im "Treffpunkt Architektur der Bayerischen Architektenkammer (ByAK)"

altaltalt

 Herrnstr. 3, 97070 Würzburg

vom 19.02. bis 17.03.2013

Geöffnet  Donnerstag und Freitag 14.00-18.00 Uhr

Auch dieses Jahr zeigten die Freiraum- Kinder im Treffpunkt Architektur ihre Arbeiten .

Zum Thema Architektur an der Schule, hatten sie zwei Dinge bearbeitet und umgesetzt.

 

Unsere Gedanken dazu :

Das Gesicht einer Gemeinde wird durch den Bürgermeister und die Gemeinderäte geprägt. Die Bürger müssen ihre Wünsche vortragen.

Die dafür notwendigen Voraussetzungen wollen wir bei unseren Kindern den kleinen Bürgern der Gemeinde – wecken und fördern. –

Die Fähigkeiten SEHEN – DENKEN – PLANEN – auszubilden und praktische Anwendungen zu ermöglichen, ist unser Ziel.

  alt

(Oben: Um dieses Areal geht es. Unten: Einige Details.)

alt alt  

alt alt

 

Unsere diesjährigen Arbeiten sind jetzt im Treffpunkt ausgestellt.

Es waren 32 Kinder bei den verschiedenen Arbeiten dabei. Auch da gibt es einen besonders harten Interessenkern. Diese Kinder kamen dann öfter, um alles im Blick zu behalten.

Ja und älter werden unsere Freiraum-Kinder auch schnell. Die Ersten werden schon in zwei Jahren wahlberechtigt sein. Sie werden sich an das ein oder andere Erlebnis in der Schule erinnern.

 

alt alt

(Oben und unten: Nur einige der Stellwände der Ausstellung)

  alt alt

Wir freuen uns nach einer sehr schönen Ausstellung auf den weiteren Verlauf des Projekts.

Herr Schäffer hat ja an der Schule viel vor. – Alle sind schon gespannt.

 

 

(Unten: Initiatoren, Durchführende und Gäste sind von den Arbeiten beeindruckt.)

alt alt

alt alt

alt alt

alt alt

Ich möchte noch berichten, dass es ein ganz besonderes Beispiel der Zusammenarbeit mit unseren Senioren an der kath. Kirche gibt.

Herr Brand hat es eingefädelt und großartig geleitet.

Geht doch: ALT UND JUNG in GERBRUNN !

Anke Pfannschmidt

 
Banner
Interner Bereich