Lebendige Schule

Spendenlauf 2015

Am 22. Mai nahmen rund 300 engagierte Schülerinnen und Schüler der Eichendorffschule Gerbrunn nun schon zum fünften Mal am Benefizlauf rund um unser Schulgelände teil. Wie schon in den vergangenen Jahren hatten Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte die Gelegenheit, die Laufleistung ihrer Kinder mit einer Spende zu unterstützen.


Dieses Jahr hatte die Organisation "Kinder laufen für Kinder" neue Projekte für die Vergabe der Spenden angeboten. Unserer Schule entschied sich, ihren Spendenanteil an die BLLV-Kinderhilfe e.V. zu geben. Sechzig Prozent unserer Spendengelder kommen daher dem Kinderhaus und Berufsbildungszentrum „CASADENI“ in Ayacucho, eine der ärmsten Regionen Perus, zugute. Der an der Schule verbleibende Anteil soll für die Gestaltung des Pausenhofes verwendet werden.

  
 

Neben dem sozialen Engagement war die Bewegungsförderung der Schülerinnen und Schüler ein weiteres wichtiges Anliegen des Laufes. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Kinder und Jugendliche einen Großteil ihrer Freizeit vor dem Fernseher oder Computer verbringen, ist die sportliche Betätigung unerlässlich.


 

Verknüpft war die Aktion darüber hinaus auch mit der Kampagne „Gesunde Ernährung“: Alle Schülerinnen und Schüler durften sich mit frischem Obst und Gemüse stärken, gespendet von den Firmen der Umgebung.


 

Insgesamt erzielten alle Läuferinnen und Läufer mit einer Gesamtstrecke von rund 2600km den Spendenbetrag von 4665,72 €.


Allen Sponsoren sei an dieser Stelle herzlichst gedankt! Vielen Dank auch den Vertretern des Elternbeirats, die durch ihre tatkräftige Mithilfe bei der Organisation und Durchführung zum Gelingen des Spendenlaufs beigetragen haben.

 
Banner
Interner Bereich